Zuschaltbarer Warmwassertauscher - die flexible Lösung

Die Konstruktion des Grundofens + Warmwassertauscher ist so ausgelegt, daß der Wärmetauscher wahlweise zu- oder abgeschaltet werden kann! Diese Flexibilität bietet große Vorteile im Betrieb - unde einen nicht zu verachtenden Sicherheitsaspekt: Bei Stromausfall wird der WWT einfach weggeschaltet - und der Grundofen funktioniert ganz normal. Einfach Einheizen und die Wärme ist garantiert - ohne Strom, ohne elektrische Steuerung: Sicherheit auf einfachste Art und Weise.

Grundofen + WWT = sinnvolle Heizungsunterstützung
Wo aufgrund der Bausituation/Größe mehr Energiebedarf besteht, kann mit dem Grundofen + WWT ideal zugeheizt werden - um Energiekosten zu senken. So kann man z.B. je nach Konzept in der Übergangszeit den Grundofen in seiner Eigenschaft als Grundofen nutzen und mit dem WWT eine Zentralheizung länger ausgeschaltet lassen.